Klassenspiel der 12. Klasse

Layout 1

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Westpfalz in Otterberg haben  in diesem Jahr für Ihr Klassenspiel „Der Belagerungszustand“ von Albert Camus ausgewählt und freuen sich darauf, es am Freitag, dem 14.06.2019 und  Samstag, dem 15.06.2019  jeweils um 20 Uhr in der Festhalle in Schneckenhausen zur Aufführungen zu bringen.

Sie sind hierzu herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

Zum Stück:
Der Belagerungszustand (franz. L’état de siège) ist ein Theaterstück in drei Teilen von  und Albert Camus und Jean-Louis Barrault, das 1948 in Paris uraufgeführt wurde.

Das Drama entstand unter dem Einfluss der deutschen Teilung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg. Camus zeigt die Grausamkeiten, welche tyrannische, menschenfeindliche Regimes nach sich ziehen.

Eines Tages versetzt ein Komet am Himmel die kleine spanische Stadt Cádiz in Aufruhr. Ein nihilistischer Säufer namens Nada  kündigt an, dass Schlimmes bevorstünde. Ein Herold verkündet, dass es „Befehl des Gouverneurs“ sei, dass man – unter Androhung von Strafe – nicht mehr über den Kometen sprechen darf…

 

 

 

Derzeit keine Kommentierung mehr möglich.