Eltern-Kind-Gruppe Waldorfkindergarten Otterberg

Einmal wöchentlich treffen sich Kinder von ungefähr einem Jahr bis zum Kindergarteneintritt gemeinsam mit einem Elternteil und einer Mitarbeiterin des Kindergartens im Waldorfkindergarten Otterberg in der Eltern-Kind-Gruppe.

Gemeinsam wird mit einem Begrüßungslied sowie einem Ball- und Fingerspiel begonnen.

Nach dem Händewaschen decken alle gemeinsam den Tisch. Mit einem Tischspruch beginnt die gemeinsame Vesper.

Wenn alle satt sind, wird gespielt, erzählt und gebastelt. Mal wird die Rutsche aufgebaut, mal mit Tüchern gespielt oder im Sandkasten gegraben und Seifenblasen beobachtet. Im Frühjahr besuchen wir die Tiere in unserem Schulgarten.

Zwei Höhepunkte im Jahr sind Sankt Martin und das Sommerfest, welche gemeinsam mit der Kleinkindgruppe des Kindergartens gefeiert werden.

Für die Teilnahme an der Eltern-Kind-Gruppe zahlt jede Familie einen Beitrag von 20,00 € pro Monat.

Zeiten der Eltern-Kind-Gruppe